Flucht vor Verkäuferin

Überraschter Einbrecher wollte keine Blumen

Chronik
22.06.2023 19:00

Zum Glück nahm der Gauner sofort Reißaus! Denn er hatte es nicht auf die Blumen im Geschäft abgesehen, hatte aber zwei Schraubenzieher in der Hand, als eine Verkäuferin ihn bei der Kassenlade in einer Gärtnerei im Innviertel überraschte. Und er war nicht alleine gekommen, die Unterstützung wartete schon vor der Tür.

Der Ganove kam zu Mittag gegen 12.15 Uhr in eine Gärtnerei in Sankt Georgen bei Obernberg am Inn und versuchte mit zwei Schraubenziehern die Kassenlade aufzubrechen. Eine Mitarbeiterin, welche sich im Nebenraum befand, wurde durch die Geräusche auf den Vorfall aufmerksam. Daraufhin ging sie in den Verkaufsraum und bemerkte, wie der Unbekannte im Alter zwischen 45 und 50 Jahre, trug Brille und hatte eine Glatze, an der Kassenlade hantierte.

Als der Mann die Verkäuferin sah, flüchtete er sofort ohne Beute. Vor der Tür warteten bereits seine Komplizen in einem Fluchtfahrzeug mit gestohlenen Kennzeichen. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele