Schlecht erreichbar

Waldbrand: Großeinsatz der Feuerwehr in Vorarlberg

Vorarlberg
21.06.2023 09:55

In einem steilen und unzugänglichen Gelände unterhalb des Roggelskopfs in Dalaas (Vorarlberg) ist in der Nacht auf Mittwoch auf einem Wald- und Wiesenstück ein Feuer ausgebrochen. Derzeit scheint der Brand unter Kontrolle. Gelöscht wird von zwei Hubschraubern aus.

Gegen 23 Uhr meldeten Passanten der Rettungs- und Feuerleitstelle (RFL) Vorarlberg, dass sie Rauch und Feuer unterhalb des Roggelskopfes gesehen hätten. Als die Feuerwehr sich selbst bei einem Erkundungsflug mit dem Hubschrauber ein Bild machte, konnte sie einen beginnenden Waldbrand in einem ausgesetzten und steil abfallenden Gebiet ausmachen, teilte RFL-Einsatzleiter Dietmar Pfanner der „Krone“ mit.

Seit dem frühen Morgen wird gelöscht
In der Dunkelheit gab es für die Florianijünger allerdings keine Möglichkeit, mit den Löscharbeiten zu starten. So wurde alles für den nächsten Morgen vorbereitet. Seit den frühen Morgenstunden wird nun von zwei Hubschraubern aus gelöscht. An der Brandbekämpfung beteiligt sind aktuell insgesamt sieben Feuerwehren, die Bergrettung und die Helikopter-Teams. 

Gelöscht wird aus der Luft
„Die Brandstelle ist zu Fuß nicht zu erreichen“, berichtet Pfanner. Es handle sich um zwei einzelne Nester auf der Alpe Heuberg. Die Größe des Brandes könne er nicht genau abschätzen. „Da der Boden sehr trocken ist, können sich die Flammen leicht unter der Oberfläche zu einem Schwellbrand weiterentwickeln.“

Auch die Dauer des Löscheinsatzes sei noch nicht abschätzbar, diese hänge stark vom Wetter ab. Ein Wind könne die Glutnester wieder anfachen. „Die Arbeit ist voll im Gang. Grundsätzlich ist das Feuer aber mittlerweile unter Kontrolle“, beruhigt der RFL-Einsatzleiter. 

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Vorarlberg Wetter
8° / 15°
einzelne Regenschauer
9° / 17°
leichter Regen
9° / 18°
stark bewölkt
9° / 18°
bedeckt



Kostenlose Spiele