„Mir geht‘s gut“

Mit Handy beworfen: Bebe Rexha zeigt blaues Auge

Society International
20.06.2023 10:10

Bei einem Konzert wurde Bebe Rexha von einem Fan mit einem Handy beworfen. Auf Instagram zeigte sich die Sängerin nach der Attacke nun mit blauem Auge und verriet, wie es ihr geht.

Es war ein wahrer Schreckmoment: Bei ihrem Konzert am Sonntagabend New York wurde Bebe Rexha von einem ihrer Fans mit einem Handy beworfen, das die 33-Jährige mit der Kante auf der Stirn traf. Videos des Auftritts zeigen, wie die Sängerin nach der Attacke die Hände vors Gesicht hält, und dann vom Publikum abgewandt in die Knie geht. Bühnenmitarbeiter helfen ihr wieder auf die Beine und führen sie hinaus. 

Wie US-Medien berichteten, sei die Sängerin anschließend in einem Spital behandelt worden. 

Bebe Rexha zeigt sich mit blauem Auge und Pflaster
Mittlerweile kann Rexha aber wieder lächeln, wenn auch eher zaghaft. Das beweist ein Foto, das die Sängerin auf Instagram postete. Zu sehen ist darauf nicht nur das blaue Auge, das sie bei dem Angriff davongetragen hatte, sondern auch ein Pflaster, das über ihre Augenbraue geklebt worden war. Ein weiteres Foto zeigt die Platzwunde, die offensichtlich genäht werden musste, ohne Pflaster. 

„Mir geht es gut“, gab Bebe Rexha zudem Entwarnung, nachdem sich viele Fans in einem älteren Posting erkundigt hatten, ob ihr Idol nach dem Handy-Wurf okay sei.

Stars senden liebe Wünsche
Zahlreiche Promis drückten unter dem aktuellen Instagram-Post zudem ihre Unterstützung aus. „Es tut mir so leid, dass dir das passiert ist“, kommentierte etwa Demi Lovato die beiden Fotos. „Ich hoffe, es geht dir gut, BeBe“, fügte „Full House“-Star John Stamos hinzu. Und Model Winnie Harlow konnte ihren Ärger über die Attacke nicht zurückhalten, schrieb erbost: „Was zur Hölle ist los mit den Leuten? Ich bin so froh, dass es dir gut geht!“

Dem amerikanischen „People“-Magazin zufolge wurde ein Mann festgenommen, der das Handy geworfen haben soll. Wie die „Washington Post“ zudem berichtete, habe der 27-Jährige laut Polizei „absichtlich ein Mobiltelefon“ auf die Sängerin geworfen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele