Zigarette im Bett

Tragödie in Wiener Wohnung: Mann stirbt in Flammen

Wien
03.06.2023 11:15

Mit einer Zigarette im Bett dürfte ein Mann in einer Wohnung in der Werndlgasse in Wien-Floridsdorf Freitagnachmittag die Matratze in Brand gesetzt haben. Das Opfer (72) starb bei dem tragischen Ereignis in den Flammen. Der Brand selbst konnte von der Wiener Berufsfeuerwehr schnell gelöscht werden. 

Es ist eine schreckliche Vorstellung: Der Mann (72) dürfte gegen 15.30 Uhr am Freitag im Bett geraucht und die Matratze in Brand gesetzt haben. Beim Versuch, diese auf den Balkon zu bringen, fing auch die Veranda Feuer. Das berichtet die Wiener Berufsfeuerwehr, die aufgrund eines Brandes auf einem Balkon alarmiert wurde.

Opfer wurde leblos der Rettung übergeben
Vor Ort angekommen, stieg der erste Trupp der Löschmannschaft mit einer Drehleiter über den Balkon in die Wohnung ein und fand dort den Mann - leblos. Das Opfer wurde der Wiener Berufsrettung übergeben, die aber nur mehr den Tod feststellen konnte. Der Brand selbst war dann schnell gelöscht.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele