Senioren bestohlen

Jagd nach den Entführern der „Isabella“-Statue

Burgenland
03.06.2023 08:58

Seit vielen Jahren gibt es einen Nachbarschaftsstreit in der kleinen Ortschaft Kroatisch-Gerersdorf. Und jetzt ist auch noch eine Skulptur verschwunden.

Der Schauplatz könnte unscheinbarer nicht sein: Eine kleine Nebengasse am Rande von Kroatisch-Gerersdorf. Die beschauliche Ortschaft gehört zu Nikitsch und zählt rund 400 Einwohner. Hier kennt jeder jeden, doch nicht alle scheinen einen herzlichen Umgang miteinander zu pflegen. Das deutet jedenfalls Anna F. (Name geändert) an, die mit ihrem Nachbar im Clinch liegt.

Diebstahl geschah am helllichten Tag
Und es dürfte wohl auch weiterhin keine Ruhe einkehren. Denn zuletzt ist etwas passiert, das aus der Sicht der Pensionistin unfassbar ist. Die Steinskulptur „Isabella“, ein Geschenk ihres Mannes zum Geburtstag, wurde aus dem Garten gestohlen - und das am helllichten Tag. Nach Ostern hatte sie die Statue draußen an einen besonderen Platz hinter der Scheune gestellt.

An dieser Stelle war die Steinskulptur „Isabella“ aufgestellt, bevor sie verschwand. (Bild: Christoph Miehl, Krone KREATIV)
An dieser Stelle war die Steinskulptur „Isabella“ aufgestellt, bevor sie verschwand.

Pensionistin hatte seltsames Geräusch gehört
Doch nur etwa einen Monat lang sollte das Geschenk dort stehen. Am Nachmittag des 12. Mai sei sie aus dem Keller gekommen und habe ein seltsames Geräusch vom Bereich der Scheune gehört, erzählt die Pensionistin. Sie sei nachsehen gegangen und als sie hinter dem Gebäude angekommen sei, sei das Tor zur Straße offen gestanden und die Figur weg gewesen.

Geschenk hat hohen persönlichen Stellenwert
Der finanzielle Schaden ist überschaubar, doch die Skulptur hat einen hohen persönlichen Stellenwert. F. geht davon aus, dass es sich um zwei Täter gehandelt haben muss. Einer, der das Tor geöffnet hat, und einer, der die 82 Zentimeter hohe und rund 50 Kilogramm schwere Figur hinausgetragen hat. Die Pensionisten überlegen nun fieberhaft, wer „Isabella“ entführt haben könnte.

Ein Bild der verschwundenen Statue. (Bild: Christoph Miehl)
Ein Bild der verschwundenen Statue.

Auseinandersetzung mit Nachbar
F. sagt, dass sie mit manchen Nachbarn Probleme habe. Einen habe sie zum Zeitpunkt des Vorfalls in dessen Garage gesehen. Laut der Seniorin wird mit ihm bereits seit 15 Jahren gerichtlich gestritten. Es geht um Bauvorhaben, die umgesetzt wurden. Die Seniorin und ihr Mann hoffen jetzt nicht nur auf Hinweise, sondern auch - wie sie betonen - auf Unterstützung in dem Nachbarschaftsstreit. Denn die Auseinandersetzung hat eine gewaltige Summe verschlungen.

Der Nachbar reagierte beim Anruf der „Krone“ empört auf die Andeutung von F. mit dem Diebstahl etwas zu tun haben. Offiziell will er jedoch nichts dazu sagen. Im Ort ist unterdessen zu hören, dass immer wieder Sperrmüllsammler herumfahren würden. Wohin „Isabella“ verschwunden ist, bleibt vorerst ein Rätsel.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
22° / 33°
heiter
19° / 35°
heiter
20° / 32°
heiter
23° / 33°
wolkenlos
21° / 33°
heiter



Kostenlose Spiele