„Zeit heilt Wunden“

Britney Spears feiert Versöhnung mit Mama Lynne

Society International
26.05.2023 14:00

Seit Jahren ist das Verhältnis von Britney Spears zu ihrer Familie schwer zerrüttet. Jetzt kam es zumindest mit Mama Lynne zu einer Versöhnung.

Am Mittwoch besuchte Lynne Spears ihre Tochter Britney in deren Villa, bestätigte jetzt die Sängerin auf Instagram. „Meine süße Mama erschien gestern nach drei Jahren auf meiner Türschwelle ... Es ist so lang her, dass wir uns gesehen haben!“, schrieb die „Pop-Prinzessin“ in einer Nachricht an ihre Fans, an die sie ein Foto aus ihrer Kindheit geheftet hatte.

„Die Zeit heilt alle Wunden“
Mit Familien sei es so eine Sache, fuhr Spears in ihrem Posting fort. „Da gibt es immer Dinge, die aus dem Weg geräumt werden müssen ... Aber die Zeit heilt alle Wunden!!!“ 

Mit Mama Lynne sei es an diesem Tag jedenfalls zur Aussprache gekommen, verriet die Sängerin. „Und nachdem ich das mitteilen konnte, woran ich extrem lange festgehalten habe, fühle ich mich so gesegnet, dass wir versuchen konnten, die Dinge RICHTIG zu machen!!! Ich liebe dich so sehr!!!“

Treffen dauerte nur 30 Minuten
Nach 14 Jahren könnte sie endlich wieder mit ihrer Mutter Kaffee trinken, fügte Spears hinzu - und weiter: „Lass uns danach shoppen gehen!“

Wie die „Page Six“ herausgefunden haben will, soll das Treffen zwischen Spears und Lynne rund 30 Minuten gedauert haben. Auch Britneys Ehemann Sam Ashghari sei dabei gewesen. Überraschend sei der Besuch jedoch nicht gewesen, verriet eine Quelle zudem. Denn die Sängerin und ihre Mutter hätten zuletzt vermehrt per SMS Kontakt gehabt.

Spears macht Familie schwere Vorwürfe
Britney Spears hatte ihrer Familie zuletzt zahlreiche Vorwürfe gemacht, vor allem ihrem Vater Jamie Spears, der bis 2021 13 Jahre lang die Vormundschaft über die Sängerin hatte.

Unter anderem unterstellte die „Pop-Prinzessin“ ihren Eltern, sie hätten sich an ihrem Vermögen bereichert. Außerdem erklärte Spears, Mutter Lynne habe ihren Vater einst auf die Idee zur Vormundschaft gebracht und ihn in all den Jahren dabei unterstützt.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele