Überraschende Wende

Ortschef nach klarem „Nein“ nun doch für Wohnbau

Oberösterreich
24.05.2023 13:00

Überraschende Wende in Gallneukirchen. SP-Bürgermeister Sepp Wall-Strasser befürwortet nun doch den Bau von Wohnungen in Tumbach. Vor drei Jahren lehnte er das Projekt noch ab. Damals war die Gemeinde in ÖVP-Hand und die Rodung eines riesigen Waldstücks für die Errichtung der Wohnungen ein Aufreger. 

Noch vor drei Jahren lehnte die Gallneukirchner SPÖ den Bau neuer Wohnungen am Hügel in Tumbach strikt ab. Sie schoss sich auch auf die damalige ÖVP-Bürgermeisterin Gisela Gabauer ein.

Rodung von 16.000 Quadratmeter Wald
Jetzt sind die Roten selbst an der Macht und plötzlich auch Befürworter des Wohnbaus auf einer rund 16.000 Quadratmeter großen Waldfläche. „Ich weiß, dass ich dafür mein Fett abbekommen werde. Es gab aber eine überparteiliche Klausur zum Thema Wohnen, wo auch dieses Projekt diskutiert wurde. Wenn ein sozialer Wohnbau mit leistbaren Wohnungen möglich ist, ist das für mich eine guter Kompromiss“, so Ortschef Sepp Wall-Strasser (SP).

Zitat Icon

Es gab eine überparteiliche Klausur zum Thema Wo und Wie Wohnen in Gallneukirchen. Seither befürworte ich den Bau von leistbaren Wohnen in Tumbach.

Sepp Wall-Strasser, SPÖ-Bürgermeister

Geht es nach ihm, sollen maximal dreistöckige Häuser errichtet werden. „Privatvillen wird es sicher keine geben. Es ist aber ein offenes Rennen und völlig unklar, ob es überhaupt eine Mehrheit für das Projekt gibt“, so der Bürgermeister.

Mehrheit im Gemeinderat ungewiss
Sowohl die ÖVP als auch die Grünen könnten sich querlegen. Denn die Sozialdemokraten werden im Ort nicht nur für ihr Umdenken kritisiert. Gemunkelt wird, dass die Wohnbaugenossenschaft Neue Heimat (der eine Nähe zur SP zugeschrieben wird) die Häuser errichten soll. Aufgrund eines Baulandsicherungsvertrags soll der Quadratmeterpreis bei 190 € und damit klar unter dem marktüblichen Preis von rund 500 € liegen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele