Portugals Legende

Ronaldo stellt mit 197. Länderspiel Weltrekord auf

Fußball International
23.03.2023 23:55

Cristiano Ronaldo ist mit seinem 197. Länderspiel-Einsatz zum alleinigen Rekord-Nationalteamspieler aufgestiegen! 

Bisher teilte sich der 38-jährige Portugiese den Weltrekord mit dem gleichaltrigen Stürmer Bader Al-Mutawa, der im Juni 2022 seinen 196. und bisher letzten Einsatz für Kuwait absolvierte. Ronaldo stand am Donnerstag beim Auftakt in der EM-Qualifikation in Lissabon gegen Liechtenstein in Portugals Startelf.

(Bild: Associated Press, instagram/marca)

Mit Abstand folgen Sergio Ramos und Gianluigi Buffon
In Europa liegt Ronaldo in dieser Statistik längst vorne, mit Abstand folgen Spaniens Sergio Ramos (180) und Italiens Gianluigi Buffon (176). Österreichs Rekord-Teamspieler ist Marko Arnautovic (106). Zeuge des besonderen „CR7“-Moments war am Donnerstag ein Steirer. Rene Pauritsch betreut aktuell Liechtenstein interimistisch als Teamchef.

(Bild: AFP)

Für Portugal erzielte der mittlerweile in der saudischen Liga für Al-Nassr kickende Ronaldo 120 Tore. Auch diese Marke bedeutet Weltrekord. Mit der „Selecao“ wurde Ronaldo 2016 Europameister.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele