Lenker eingeklemmt

Pkw gegen Schulbus gekracht: Fünf Kinder verletzt

Burgenland
17.03.2023 09:31

Bei einem Unfall mit einem Linienbus sind Freitagfrüh bei Kohfidisch im Bezirk Oberwart im Südburgenland fünf Kinder leicht verletzt worden. Ein Pkw war auf der L106 um 7.30 Uhr in den Schulbus gekracht, der Lenker, ein Pensionist aus dem Bezirk Güssing, wurde dabei eingeklemmt und erlitt schwere Verletzungen.

Der Schulbus, der glücklicherweise nicht voll besetzt gewesen war, fuhr von Kotezicken in Richtung Kohfidisch, als sich das Unglück ereignete. Auf der Gegenfahrbahn waren zu diesem Zeitpunkt drei Pkw unterwegs.

(Bild: Christian Schulter)

Frontal gegen Bus geprallt
Als der Lenker des vordersten Wagens plötzlich bremste, wollte der nachfolgende Fahrer nach links ausweichen und prallte frontal gegen den Schulbus. Der Pensionist wurde dabei im Wagen eingeklemmt und mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Notarzthubschrauber C16 ins Unfallkrankenhaus nach Graz geflogen, berichteten die Landessicherheitszentrale und die Landespolizeidirektion. 

Glücklicherweise war der Bus nicht voll besetzt. (Bild: Christian Schulter)
Glücklicherweise war der Bus nicht voll besetzt.
Der Pkw-Lenker wurde mit dem Rettungshubschrauber nach Graz geflogen. (Bild: Christian Schulter)
Der Pkw-Lenker wurde mit dem Rettungshubschrauber nach Graz geflogen.

Drei Feuerwehren und zwei Rettungswagen im Einsatz
Nach ersten Angaben vor Ort war von insgesamt vier verletzten Schülern die Rede gewesen. Auf der Landesstraße wurde nach dem Unfall eine örtliche Umleitung eingerichtet. Im Einsatz waren drei Feuerwehren der Region sowie zwei Rettungswagen und die Polizei.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
16° / 24°
stark bewölkt
17° / 23°
einzelne Regenschauer
15° / 24°
stark bewölkt
16° / 25°
wolkig
16° / 23°
stark bewölkt



Kostenlose Spiele