Besitzer schlug Alarm

Wohnhaus ging in Flammen auf: Großeinsatz!

Kärnten
27.01.2023 19:13

Sirenenheulen in Osttirol: Mehrere Feuerwehren mussten am Freitag in den frühen Morgenstunden nach St. Veit im Defereggental ausrücken. Dort stand ein aus Holzkonstruktion gebautes Wohnhaus in Flammen.

„Ein Mann hat sich im Gebäude befunden, konnte es aber selbst verlassen und alarmierte noch die Feuerwehren“, schildert Michael Grimm von der Feuerwehr St. Veit im Defereggental den Einsatz. Der 57-Jährige wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus geliefert. Wenig später konnte zum Glück Entwarnung gegeben werden. „Er hat keine Verletzungen erlitten“, so Grimm weiter.

Am Gebäude entstand Totalschaden. Die Ursache für den Brand ist noch unbekannt, die Ermittlungen laufen. Die örtlichen Einsatzkräfte halten noch Brandwache bis Samstagfrüh. Im Einsatz standen insgesamt 100 Kräfte der Feuerwehren, Polizei und des Roten Kreuz.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele