Büros im Wandel

Weniger Arbeitsplätze, höhere Wertigkeit

Oberösterreich
27.11.2022 17:00

„Corona hat den Transformationsprozess sicher beschleunigt“, sagen Mario Helfenschneider und Daniel Erlinger, die Geschäftsführer von Möbelhersteller hali. Die Eferdinger gestalten die Modernisierung des Arbeitens mit.

Ein Büro in Orange, eine Küche in Schwarz-Gelb, Sesseln in Flieder: Mut zur Farbe beweist Büromöbelhersteller hali in seiner Zentrale. „So farbenfroh sind aber die wenigsten Unternehmen“, sagt Daniel Erlinger, der mit Mario Helfenschneider die Geschäfte bei den Eferdingern führt.

Die hali-Chefs Mario Helfenschneider (l.) und Daniel Erlinger. (Bild: Markus Wenzel)
Die hali-Chefs Mario Helfenschneider (l.) und Daniel Erlinger.

Die Frage, wo und wie gearbeitet wird, ist zum Dauerthema geworden. „Corona hat den Transformationsprozess sicher beschleunigt“, so die beiden. Der Modernisierungsbedarf bei den Unternehmen sei weiterhin voll gegeben: „Wir haben einen ungebrochen hohen Auftragseingang.“

Die Arbeitsplätze in den Büros werden weniger, so genannte „Shared Desks“, wenn ein Schreibtisch von mehreren genutzt wird, sind im Kommen. „Dafür wird das Büro wertiger“, so Erlinger. Kommunikationszonen und Lounge-Bereiche entstehen, zugleich auch Telefonzellen, um ungestört Gespräche führen zu können. Der Anteil höhenverstellbarer Schreibtische wächst.

235 Mitarbeiter zählt der Eferdinger Büromöbelhersteller aktuell, der heuer sein 80-Jahre-Jubiläum feierte. (Bild: Markus Wenzel)
235 Mitarbeiter zählt der Eferdinger Büromöbelhersteller aktuell, der heuer sein 80-Jahre-Jubiläum feierte.

Enorme Preissteigerungen bei Spanplatten und Glas
Tische, Schränke, Rollcontainer und Trennwände stellt der 235 Mitarbeiter starke Betrieb selbst her. „115.000 Möbel pro Jahr“, sagt Helfenschneider. Der Ausblick auf 2023? „Wir werden im Büromöbelmarkt gut durchkommen“, ist Erlinger sicher, gibt aber zu: „Die Preissituation fordert uns.“ Vor allem in gasintensiven Bereichen kam’s zu enormen Steigerungen, das wird bei Spanplatten und Glas sichtbar.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele