So, 19. August 2018

Mission gefährdet

08.01.2003 17:22

Technisch Probleme mit Ariane

Technische Probleme mit der neuen Version der Rakete Ariane 5 gefährden die Raumfahrtmission zum Kometen "Wirtanen".
Der für kommenden Montag geplante Startder Sonde "Rosetta" mit einer regulären Ariane 5 Rakete seiverschoben worden, teilte Manfred Warhaut vom EuropäischenWeltraumkontrollzentrum ESOC am Mittwoch in Darmstadt mit. Obwohldie Basis-Ariane 5 mit einem anderen Triebwerk als die vor kurzemfehlgestartete Ariane 5-Plus ausgestattet sei, habe sie ähnlicheBauteile wie die abgestürzte Version. Diese Technik müssejetzt überprüft werden, hieß es.

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen
Deutscher Cup
Trimmel mit Eigentor, Gladbacher Rekordsieg
Fußball International
Zoff wegen Doku
Fehlende Klasse? Guardiola antwortet Mourinho!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Nürnberg holt japanischen Teamspieler Kubo
Fußball International
Premier League
Manchester United blamiert sich bei Underdog
Fußball International
Ramsebner-Traumtor
Last-Minute-Wahnsinn! LASK schockt Rapid
Fußball National
Edomwonyi-Doppelpack
Austria schießt Admira mit 4:0 ab
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.