02.08.2022 13:45 |

Covid-Regel gekippt

Vorarlberger Brüderpaar muss Strafe nicht zahlen

Im ersten Lockdown betrat das Brüderpaar einen Sportplatz - trotz Verbotes. Der Verfassungsgerichtshof stufte das Betretungsverbot von Sportplätzen nun aber als gesetzeswidrig ein.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Das vom Gesundheitsministerium verordnete Betretungsverbot für Sportplätze während des ersten Lockdowns im März und April 2020 war gesetzwidrig. Zu diesem Schluss kam nun der Verfassungsgerichtshof (VfGH). Die Verordnung sei unzureichend nur mit dem allgemeinen Hinweis auf die Bekämpfung der Coronapandemie begründet worden, so der VfGH zu einer Beschwerde gegen die Strafzahlungen zweier Brüder aus Vorarlberg.

Strafe aufgehoben
Es fehle an dokumentierten Entscheidungsgrundlagen, um die Einschränkung des Grundrechts auf persönliche Freiheit nachvollziehbar zu machen, zitierten Vorarlberger Medien den VfGH am Dienstag. Die beiden Brüder wurden damals dabei „erwischt“, als sie einen Sportplatz im Raum Bregenz betreten hatten. Sie wurden schließlich zu Geldstrafen von jeweils 145 Euro verdonnert. Die Strafen wurden damals von der Bezirkshauptmannschaft Bregenz verhängt. Das Bruderpaar allerdings gab nicht klein bei, sondern legte Beschwerde ein - erfolgreich. 

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 19. August 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
15° / 17°
starke Regenschauer
16° / 18°
starker Regen
16° / 19°
starke Regenschauer
16° / 18°
starke Regenschauer
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)