Drama mit Happy End

Große Suchaktion nach zwei 15-Jährigen am Traunsee

Oberösterreich
26.07.2022 14:36

Zwei 15-Jährige lösten am Montag einen großangelegten Sucheinsatz am Traunsee (Oberösterreich) aus. Die beiden starteten mit einem Stand-up-Paddle von der Bräuwiese in Traunkirchen aus. Als sie nach vier Stunden noch immer nicht zurückgekehrt waren, alarmierte die besorgte Mutter eines der Jugendlichen die Wasserrettung.

Zur Suche wurde ein Großangebot an Einsatzkräften alarmiert. Neben den drei Wasserrettungen des Traunsees wurden auch die Polizei und die Boote der Feuerwehr zur Unterstützung angefordert.

Während die Einsatzleitung der ÖWR gerade die Infrastruktur für einen Sucheinsatz einrichtete, kehrten die beiden Vermissten, vermutlich da sie die Einsatzboote mit Blaulicht gesehen hatten, zur Bräuwiese zurück, und der Einsatz konnte glücklicherweise abgebrochen werden.

Zweiter Einsatz in zwei Tagen
„Es war dies bereits der zweite Sucheinsatz binnen zwei Tagen, der glücklicherweise glimpflich endete!“, so Simon Peer von der Wasserrettung Ebensee.

Krone Oberösterreich
Krone Oberösterreich
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele