25.07.2022 13:32 |

„Muss ja weh tun“

Leni Klum sorgt mit Bikinifoto für Entsetzen

Auf Instagram präsentiert sich Nachwuchsmodel Leni Klum normalerweise immer von ihrer besten Seite. Diesmal jedoch schockt die Tochter Heidi Klums ihre Follower. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Am Sonntag meldete sich Leni Olumi Klum mit einem Foto, dass sie im Bikini auf einer Sonnenliege zeigt.

Autsch!
Deutlich zu erkennen: Die 18-Jährige hat sich in einem anderen Bikini, dessen hellere Umrisse auf ihrem Körper zu erkennen sind, einen Mega-Sonnenbrand eingehandelt. Autsch!

Ein wenig viel von der Sonne geküsst, findet sie selbst. Viele ihrer Follower sind aber entsetzt, dass sie nicht aufgepasst hat. „Das muss weh tun!“, schreibt ihr einer.

Viele andere mahnen, dass sie doch bitte immer Sonnencreme verwenden solle. So züchte sie sich einen Hautkrebs heran. Ein paar gut meinende Fans des Starlets versuchen zu helfen und empfehlen zur Behandlung Aloe vera. 

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 16. August 2022
Wetter Symbol