Blaudruck und Wein

Zwei burgenländische Traditionen vereint

Burgenland
20.07.2022 11:00

Einzigartige Zusammenarbeit: Blaudruckerei Koo und Weingut Kerschbaum gestalten Etiketten nach altem Handwerk. Die Weinflaschen werden im Anschluss versteigert - für den guten Zweck. 

Der Blaufränkisch und der Blaudruck sind ein wichtiger Bestandteil des Mittelburgenlandes. Um diese Traditionen miteinander zu verbinden, schlossen sich Josef Koo und David Kerschbaum zusammen.

Etiketten für Wein
Sie designen Etiketten mit der Blaudruckmethode für die Flaschen des Blaufränkisch. Die Idee für dieses Projekt kam von beiden, das Thema lag ihnen seit längerem am Herzen.

(Bild: Judt Reinhard)

„Blaudruck ist in Vergessenheit geraten, die Leute müssen sich bewusst machen, was es in der Region gibt“, sagt David Kerschbaum, Besitzer des Weinguts Kerschbaum in Lackenbach.

Die Zusammenarbeit der beiden ist etwas, das es noch nie in dieser Form gab. Selbst die Muster der Etiketten sind einmalig und stellen eine Verbindung her: Das K vom Kerschbaum-Logo ist zu sehen, die Muster dahinter sind originale Blaudruckmuster.

Flaschen für guten Zweck
Beim Bearbeitungsprozess wird das Muster zunächst auf Stoff gedruckt. In der Produktion wird dieses auf Papier übertragen. Eine Auswahl der Stoffmuster wird als Etiketten auf große Weinflaschen gedruckt, die zu einem guten Zweck versteigert werden.

Neben dem Erhalt der Traditionen legen beide großen Wert auf Nachhaltigkeit. Das zeigt sich vor allem daran, dass umweltfreundliches Papier verwendet wird. „Wine Green“ wird es genannt und besteht aus wiederverwendeten Rohstoffen. Auch der Wein ist aus biologischem Anbau entstanden.

100 Jahre Blaudruck 
Am 6. August holt die Blaudruckerei das Fest „100 Jahre Blaudruck“ aus dem Vorjahr nach. Im Zuge der Veranstaltung werden die Weinflaschen vorpräsentiert. Das Weingut selbst wird noch im Herbst das Projekt vorstellen.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
20° / 26°
bedeckt
19° / 28°
bedeckt
19° / 26°
bedeckt
19° / 27°
bedeckt
19° / 26°
bedeckt



Kostenlose Spiele