Unfallrisiko eindämmen

Hitzetipps für einen sicheren Straßenverkehr

Burgenland
19.07.2022 13:54

In Österreich steht in den nächsten Tagen eine Hitzewelle bevor. Temperaturen von bis zu 37 Grad Celsius werden erwartet. Dies stellt besonders im Straßenverkehr ein großes Risiko dar.

In den Sommermonaten ereignen sich mehr Verkehrsunfälle als gewöhnlich. Experten führen dies unter anderem auf die heißen Sommertage zurück. Aus diesem Grund gibt die Landesverkehrsabteilung Burgenland Tipps, wie das Unfallrisiko eingedämmt werden kann:

  • Lange Fahrten möglichst ausgeruht antreten
  • Pausen einplanen und schließlich einhalten
  • Respektvollen Umgang im Straßenverkehr zeigen und Aggressionen außen vor lassen
  • Risiken wie unüberlegte Überholversuche eingrenzen
  • Hydriert bleiben, um Konzentration und Aufmerksamkeit zu erhalten
  • Als Motorradlenker auf die eigene Fitness achten - gute Kondition ergibt gute Konzentration
  • Nicht übermüdet am Verkehrsgeschehen teilnehmen
  • Alkohol und Drogen unter keinen Umständen konsumieren

Jeder einzelne Verkehrsteilnehmer trägt durch sein Verhalten zur Sicherheit im Straßenverkehr bei!

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
19° / 32°
wolkig
18° / 33°
wolkig
17° / 32°
wolkig
19° / 32°
wolkig
18° / 32°
heiter



Kostenlose Spiele