Ungarische Beste

Kittseer Marille reif: Verkauf hat begonnen

Burgenland
01.07.2022 10:52

Die Ernte der „Ungarischen Beste“ ist bereits voll im Gange. Auch der Verkaufsstand im Ortszentrum hat nun wieder geöffnet.

Auf etwa 35.000 Bäumen in und rund um Kittsee reifen die süßen und aromatischen Früchte heran. Das heiße Wetter hat sie heuer besonders früh reif werden lassen, die Ernte ist bereits in vollem Gange.

Den Verkauf hat der Verein Kittseer Marille schon lange gebündelt, um die Produzenten zu entlasten und der Kundschaft das Service zu bieten, zentral im Ort ihre Marillen holen zu können. So ist der Verkaufsstand im Ortszentrum täglich von 9–18 Uhr für die Liebhaber der süßen Frucht geöffnet.

(Bild: Imre Antal)

Die Qualität der Marillen ist gut. „Der Ertrag ist heuer, je nachdem wo man die Bäume hat, komplett unterschiedlich“, erzählt die Obfrau des Marillenvereins Maria Bezenek-Salvamoser. Manche Lagen wurden vom Spätfrost im Frühjahr erwischt, bei anderen gab es kaum Schaden. „Schnell sollte man auf alle Fälle sein, wenn man Marillen haben möchte“, schmunzelt die Kittseerin. „Sie sind immer sehr schnell ausverkauft.“

Machen kann man mit den Marillen alles. Frisch genossen, sind sie genauso gut wie als Knödel oder Röster. Anderer schwören auf Frizzante aus Marillen oder ein Likörchen. Infos: kittseer-marille.at.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
16° / 25°
stark bewölkt
16° / 24°
stark bewölkt
15° / 25°
stark bewölkt
16° / 25°
wolkig
15° / 24°
stark bewölkt



Kostenlose Spiele