Jugendliche Schläger

Alle drei Pride-Täter wurden nun gefasst

Vier Tage nach der brutalen Attacke auf jugendliche Teilnehmer der Pride-Parade in Linz konnte die Polizei alle drei Tatverdächtigen (15 und 17 Jahre) ausforschen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Am Mittwochmorgen konnte der erste mutmaßlicher Täter ausgeforscht werden. Der 17-jährige Bursch wurde in Linz-Urfahr aufgegriffen. Hinweise aus der Bevölkerung haben, laut Auskunft der Polizei, zu dem Verdächtigen geführt. Wenig später wurden auch die beiden anderen Burschen gefasst. Es handelt sich dabei um einen 15-jährigen Linzer und einem 17-Jährigen aus dem Bezirk Eferding. Sie sollen schon bald zu dem Zwischenfall und den Vorwürfen befragt werden.

Die drei stehen im Verdacht, dass sie am Samstag nach der Pride am Taubenmarkt eine Gruppe Jugendlicher aus Steyr attackiert und verletzt haben.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. August 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)