25.06.2022 19:19 |

Notarzt im Einsatz

Verkehrsunfall in Villach fordert vier Verletzte

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstagnachmittag in Villach. Bei der Autobahnabfahrt Ossiachersee kollidierten zwei Fahrzeuge. Eines davon wurde in den Gegenverkehr geschleudert. Vier Personen wurden bei dem Crash verletzt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Aus noch unbekannter Ursache kollidierten im Kreuzungsbereich der Autobahnabfahrt zwei Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls wurde eines der Fahrzeuge in den Gegenverkehr geschleudert und touchierte zwei weitere Autos.

Feuerwehr im Einsatz
“Als wir an der Einsatzstelle ankamen, konnten wir rasch feststellen, dass keine Personen in den Fahrzeugen eingeklemmt wurden, sagt Alexander Scharf, Einsatzleiter von der Hauptfeuerwache Villach. Trotzdem mussten die Fahrzeuginsassen vom Notarzt versorgt werden. Die Rettung brachte die vier Personen anschließend ins Krankenhaus.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 17. August 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)