21.06.2022 12:25 |

Mountainbike

Zweiter Platz weniger wert als der siebte?

Nachdem Julius Scherrer beim Shorttrack-Bewerb bei den Austria Finals in Graz/Stattegg am Freitag kurz vor dem Ziel von Kilian Feurstein abgefangen wurde, holte sich der Übersaxner am Sonntag dann doch noch einen Platz auf dem Stockerl. Ein Kuriosum machte ihn jedoch nachdenklich.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Im Rahmen der Grazer Bike-Opening Stattegg der Crosscountry Mountainbike Liga fuhr Scherrer in 1:20:31 Stunden in der U23-Altersklasse auf den zweiten Platz. Den Sieg holte sich Matic Kranjex Zagar (Slk) mit etwas mehr als einer Minute Vorsprung. Zehn UCI-Punkte konnte der 18-jährige Scherrer damit einheimsen.

Einen Coup landete hingegen Kilian Feurstein. Getragen von zwei Podiumsplätzen bei den Austrian Finals (Eliminator und Short Track) startete der Dornbirner anstatt in der U23- in der Elite-Klasse. Mit dem siebten Platz (1:32:08 Std.) konnte er sich somt 16 UCI-Punkte auf sein Konto buchen. „Einige Fahrer sind in die Elite-Klasse gewechselt. Ich hatte allerdings gar nicht gewusst, dass das möglich ist“, gesteht Scherrer. „Allerdings mussten sie bei der Hitze eine Runde mehr fahren und der zweite Platz klingt ja auch nicht so schlecht“, stimmt der Vorarlberger dennoch versöhnliche Töne an.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 07. Juli 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
14° / 19°
einzelne Regenschauer
14° / 22°
einzelne Regenschauer
15° / 22°
wolkig
15° / 22°
einzelne Regenschauer
(Bild: Krone KREATIV)