28.05.2022 17:55 |

Projekt

ÖBB plant Ausbau und Sanierung der Arlbergbahn

Die ÖBB starten mit den Planungen für das Großprojekt „Bludenz-Klosterbogen“.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Arlbergbahnstrecke ist für Vorarlberg von großer strategischer und symbolischer Bedeutung, verbindet sie doch das Ländle mit „Restösterreich“. Damit die Strecke für künftige Herausforderungen gerüstet ist, setzen die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) in den kommenden Jahren auf beiden Seiten des Arlbergs auf umfangreiche Ausbau- und Sanierungsmaßnahmen. Eines der wichtigsten Teilprojekte ist dabei der Ausbau des sogenannten „Klosterbogens“ in Bludenz. Auf dem rund 1,4 Kilometer langen Abschnitt soll ein zweites Gleis errichtet werden, um die Kreuzungssituation im „Nadelöhr Bludenz“ für den Fernverkehr zu entschärfen.

Die ÖBB erhoffen sich dadurch, die Pünktlichkeit der Züge zu steigern. Damit auch die Anrainer vom Projekt profitieren, werden neue Lärmschutzwände, die dem aktuellsten Standard entsprechen, aufgezogen. Des Weiteren soll der Kreuzungsbereich der beiden Landesstraßen L190 und L97 fußgänger- und fahrradfreundlicher gestaltet werden. Dieser Tage haben die ÖBB - in Abstimmung mit dem Land Vorarlberg und der Stadt Bludenz - mit den Planungen begonnen. Bis das zweite Gleis befahrbar ist, wird es allerdings noch dauern: Im besten Fall ist die Einreichplanung bis 2024 abgeschlossen, danach warten die Genehmigungsverfahren. Erst dann kann mit dem Bau begonnen werden.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. Juni 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
13° / 22°
stark bewölkt
15° / 23°
leichter Regen
15° / 23°
leichter Regen
15° / 23°
leichter Regen
(Bild: Krone KREATIV)