Mit GPS-Sender

Seeadler verlassen Nest und sind bereit für Abflug

Burgenland
19.05.2022 19:00

Wie schon in den vergangen zwei Jahren wurden auch heuer zwei Jungvögel mit einem eigenen GPS-Sender versehen. Diese liefern wertvolle Informationen über die Bewegungen der Seeadler.

Der Seeadler ist nicht nur ein majestätischer Vogel, sondern auch geschützt und selten. Nach der Ausrottung in großen Teilen Europas sind die Tiere heute wieder in Österreich zu finden. Seit einigen Jahren suchen die Vögel auch das Nordburgenland zur Brut auf.

Aufzucht live
Auf den Flächen der Pannatura war es sogar möglich, die Aufzucht von Jungtieren per Livestream mitverfolgen zu können. Nun wurden – wie schon in den vergangenen zwei Jahren – zwei junge Seeadler mit einem eigens angefertigten GPS-Sender ausgestattet.

Durch diesen soll es möglich sein, die Greifvögel auf der Suche nach eigenen Brutrevieren zu beobachten und ihre Routen mitzuverfolgen. Die Tiere legen dabei oft tausende Kilometer zurück. Die solarbetriebenen Sendern wurden eigens für die Nachverfolgung angefertigt.

Wichtig für Flächenbewirtschaftung
„Die Seeadler-Sender liefern wertvolle Erkenntnisse über die Langstrecken-Bewegungen dieser seltenen und streng geschützten Tiere und ermöglichen so eine erleichterte Umsetzung internationaler Schutzbemühungen“, betont WWF-Experte Christian Pichler. Bereits seit Jahren setzen Pannatura gemeinsam mit dem WWF auf biologische Vielfalt. „Mithilfe der Senderdaten können wichtige Erkenntnisse für die Bewirtschaftung unserer Flächen gewinnen“, erzählt Pannatura-Geschäftsführer Matthias Grün.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
8° / 10°
bedeckt
4° / 10°
bedeckt
6° / 11°
bedeckt
7° / 11°
bedeckt



Kostenlose Spiele