Nach Unwetter

Krachender Hangrutsch als Folge des Starkregens

Mit großem Getöse begann in der oberösterreichischen Gemeinde Schwand im Innviertel am Freitag ein Hang abzurutschen. Er dürfte als Folge des starken Regens plötzlich instabil geworden sein. Eine daneben liegende Fahrbahn darf aus Sicherheitsgründen nun für längere Zeit nicht mehr passiert werden.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ein Zeuge meldete am Freitag gegen 14 Uhr via Notruf, dass unter lautem Getöse der Hang neben der Fahrbahn der L1001 in Brunn im Gries (Gemeinde Schwand) Fahrtrichtung Braunau abgerutscht und die Fahrbahn unterspült sei. Ein gefahrloses Passieren der Fahrbahn war nicht mehr möglich.

Zwei Wochen lange Sanierungsmaßnahmen
Seitens der Polizei Hochburg wurde dann festgestellt, dass aufgrund des massiven Starkregens der Hang weiter abzurutschen droht. Eine Umleitung musste eingerichtet werden. Der Abschnitt wird nun zunächst für mindestens 14 Tage gesperrt bleiben, da vor einer Öffnung noch umfangreiche Sicherungsmaßnahmen durchgeführt werden müssen.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)