11.04.2022 13:57 |

Hotels gut gebucht

Jeder vierte Österreicher verreist heuer zu Ostern

Zu Ostern denken viele ans Wegfahren. Die Tourismusbetriebe zeigen sich insgesamt optimistisch, in den Städten ist die Lage weniger rosig. „Jeder vierte Österreicher will zu Ostern Urlaub machen, zwei Drittel davon im Inland“, sagte der Chef der Österreichischen Hoteliervereinigung, Walter Veit, am Montag im Ö1-„Mittagsjournal“ unter Verweis auf eine Umfrage. Es werde aber auch gespart und immer kurzfristiger gebucht - oft nur ein verlängertes Wochenende, nicht eine ganze Woche.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„16 Prozent waren noch unentschlossen, ob und wo sie Urlaub machen möchten“, ergänzte der ÖHV-Präsident. Gut bis sehr gut gehe es den heimischen Thermen- und Wellnesshotels, dahinter folgten die Wintersportorte. Viele Österreicher wollen zu Ostern noch Ski fahren.

Hälfte der heimischen Beherbergungsbetriebe hat derzeit offen
Der Obfrau des Fachverbands Hotellerie in der Wirtschaftskammer Österreich zufolge hat derzeit etwa die Hälfte der heimischen Beherbergungsbetriebe offen. Die Auslastung in der Ferienhotellerie liege bei 70 bis 75 Prozent, so Susanne Kraus-Winkler. „Die Wellness- und Thermenhotels sind im Westen sehr gut gebucht“, berichtete die Branchensprecherin in der ORF-Radiosendung und verwies dabei auf den „Nahmarkt Deutschland“. In den Städten sei die Lage weniger rosig als im Süden und Westen des Landes, betonte ÖHV-Präsident Veit.

Zitat Icon

Die Auslastung in der Ferienhotellerie liege bei 70 bis 75 Prozent.

Susanne Kraus-Winkler, Obfrau des Fachverbands Hotellerie in der Wirtschaftskammer Österreich

Obwohl die Osterferien schon begonnen haben, sind noch Zimmer zu haben. „Unter der Woche ist noch Luft, aber das Wochenende ist sehr gut gebucht“, sagte der Hotelierssprecher. Die Auslastung liege bei 60 bis 65 Prozent.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. Mai 2022
Wetter Symbol