Serie A

Milan bleibt mit 1:0 Spitzenreiter, Inter nur 1:1

AC Milan hat mit dem 20. Saisonsieg die Tabellenführung in der italienischen Serie A behauptet. Die Mailänder gewannen am Samstagabend bei Cagliari mit 1:0 (0:0). Mittelfeldmann Ismael Bennacer gelang auf Sardinien nach einer Stunde Spielzeit der entscheidende Treffer. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Davor war die SSC Napoli durch einen 2:1-(0:1)-Heimsieg gegen Udinese vorerst an die Spitzenposition vorgestoßen. Milan liegt nun weiter drei Punkte vor den Süditalienern.

Gerard Deulofeu (22.) brachte Udinese in Neapel zunächst in Führung, Victor Osimhen (52., 63.) drehte die Partie aber zugunsten der Elf von Luciano Spalletti. Nach Rot für Pablo Mari (82.) agierte Udinese in Unterzahl.

Der drittplatzierte Titelverteidiger Inter Mailand erreichte daheim gegen Fiorentina nach Toren von Denzel Dumfries (55.) beziehungsweise Lucas Torreira (50.) nur ein 1:1 und liegt damit schon sechs Punkte hinter dem Stadtrivalen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. Mai 2022
Wetter Symbol