20.01.2005 11:44 |

Es läuft und läuft ...

95-Jähriger fuhr 75 Jahre lang mit demselben Rad

Ein Brite ist 75 Jahre lang fast täglich mit demselben Fahrrad gefahren. Am 14. Mai 1929 hatte der heute 95-jährige William Wagstaff aus Croydon das Fahrrad für 14 Pfund erstanden, berichtete am Mittwoch die britische Zeitung "Daily Mirror".
In den folgenden Jahren habe er damit über80.000 Kilometer zurückgelegt, drei Sättel und 15 PaarReifen verschlissen. Mit dem Rad, das Wagstaff nach der Herstellerfirma"Evans" nannte, fuhr er während des Krieges auch zur Arbeitnach London. Außerdem begleitete es ihn auf Touren nachCornwall und zur Insel Man.
 
"Jetzt traut er sich nicht mehr"
"Auch als er über neunzig war, fuhr mein Vaternoch zwei bis drei Mal pro Woche mit dem Rad", sagte seine Tochter."Doch seit er von einem Auto angefahren worden ist, traut er sichnicht mehr." Wagstaff schenkte das Qualitätsprodukt jetzteinem Verkehrsmuseum.
Sonntag, 09. Mai 2021
Wetter Symbol