18.03.2022 11:20 |

„Der letzte Schritt“

Operiert! Lindsey Vonn hat bald eine Knieprothese

„OP gut verlaufen“, gab Lindsey Vonn ihren Fans Entwarnung. Die 37-Jährige hatte sich einer Operation am rechten Knie unterziehen müssen. Es sei der letzte Schritt zum künstlichen Knie.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

In einem Instagram-Video nahm der ehemalige Ski-Superstar die über zwei Millionen Follower sogar bis in den Operationssaal mit. „Das ist mein letzter Schritt, bevor ich meine Knieprothese bekomme“, schrieb sie unter den Post.

„Ich hatte eine schwere Zeit mit den Schmerzen in meinem Knie,“ gab die Us-amerikanerin Einblick. Deshalb habe sie in letzter Zeit auch weniger Trainingsvideos gepostet. Bei einer fitten Lindsey Vonn verging nämlich kaum ein Tag, ohne den Followern vom harten Training berichtet zu haben.

In ein, zwei Jahren ist es so weit
Dr. Hackett habe „gute Arbeit geleistet, die vielen Knochensporen und vernarbtes Gewebe zu entfernen“, wissen die Fans um die Ski-Queen, die am Wochenende von Mikaela Shiffrin an Anzahl von großen Kristallkugeln eingeholt wurde, nun Bescheid. „Hoffentlich kann ich jetzt mein Bein voll ausstrecken.“ Sie hoffe, dass ihr Knie „für ein oder zwei Jahre halte, „bis ich die große OP bekomme“.

Es sei der Preis, den Skifahrerinnen sowie Skifahrer bezahlen, “um das zu tun, was wir lieben„. “Es lohnt sich aber immer noch„, so Vonn.

Lindsey Vonn schon wieder am Hometrainer
Abschließend sah man in dem gut geschnittenen Video, wie die Abfahrts-Olympiasiegerin von 2010 mit dem Rollstuhl in Richtung ihres Autos geschoben wurde. Der Clip endete - wie könnte es anders sein - mit einer Lindsey Vonn am Hometrainer.

Zudem durfte am Ende der Bildbeschreibung das obligate “Danke an alle für die vielen Glückwünsche„ nicht fehlen. “Das bedeutet mir sehr viel. Bis bald auf den Matten und den Pisten."

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. Mai 2022
Wetter Symbol