15.03.2022 11:26 |

Herzstillstand

Wiener Polizisten retteten Frau (79) das Leben

Zwei Polizisten in Wien-Floridsdorf sind zu Lebensrettern einer 79-Jährigen geworden. Beim Eintreffen der Beamten wies die Frau keine Atmung auf und musste wiederbelebt werden - mit Erfolg.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Zum Vorfall kam es bereits am 1. März, am Dienstag gab die Wiener Polizei Informationen zum lebensrettenden Einsatz bekannt. So hatte die Heimhilfe der Frau die Exekutive alarmiert, nachdem sie die 79-Jährige reglos am Boden vorgefunden hatte. Beim Eintreffen reagierten die Beamten absolut richtig und starteten sofort mit der Reanimation. Die alarmierten Kräfte der Berufsrettung Wien konnten die Frau im Anschluss stabilisieren und in ein Krankenhaus bringen. 

Frau ist wohlauf
Mittlerweile ist die 79-Jährige, dank des raschen Handelns der Einsatzkräfte, wohlauf, hieß es. 

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 20. Mai 2022
Wetter Symbol
Wien Wetter
(Bild: Krone KREATIV)