Fr, 21. September 2018

Misstöne in Graz

27.05.2011 11:45

Kreuzer nicht mehr Sportdirektor von Meister Sturm

In den allgemeinen Jubel beim neuen Meister Sturm Graz haben sich am Donnerstag auch Misstöne gemischt. Sportdirektor Oliver Kreuzer verlässt wegen Unstimmigkeiten mit dem Vorstand nach drei Jahren den Klub. Wochenlang war erfolglos über einen neuen Kontrakt verhandelt worden.

"Es ist in den letzten Monaten sehr viel passiert. Ich habe das Gefühl, dass seitens des Vorstandes kein Vertrauen da ist", erklärte Kreuzer. "Es tut mir sehr leid. Ich wäre gerne geblieben, aber nicht unter diesen Umständen."

Sturm-Präsident Gerald Stockenhuber bestätigte die Trennung von seinem Sportchef, wollte aber bei der Meisterparty nicht näher darauf eingehen. Kreuzer galt als enger Vertrauensmann von Sturm-Trainer Franco Foda.

Kreuzer mit Karlsruhe in Kontakt
Wohin Kreuzers Reise geht, stand am Donnerstag noch nicht fest. Der Ex-Verteidiger von Bayern München bestätigte allerdings Kontakte zu seinem Stammklub, dem deutschen Zweitligisten Karlsruhe. "Es gibt noch keine Zusage, aber mit Karlsruhe bin ich in Kontakt", sagte Kreuzer, der vor Sturm bereits als Sportmanager beim FC Basel und bei Red Bull Salzburg tätig gewesen war. 2008 hatte er einen Dreijahresvertrag bei den Grazern unterschrieben. Mit einer bereits Ende der Herbstsaison angestrebten Verlängerung war Kreuzer allerdings immer wieder hingehalten worden. Stockenhuber sagte zu den Ereignissen um Kreuzer: "Es gibt keine Unstimmigkeiten, aber Gehende soll man nicht aufhalten."

Muratovic hängt noch ein Jahr an
Sehr wohl einen neuen Einjahresvertrag erhielt Routinier Samir Muratovic, der bei den drei abschließenden, titelentscheidenden Siegen jeweils getroffen hatte. "Ich habe einen neuen Vertrag unterschrieben und bleibe noch mindestens ein Jahr bei Sturm", bestätigte der 35-jährige Bosnier. Dem Vernehmen nach soll Muratovic dafür erhebliche Gehaltseinbußen in Kauf genommen haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Europa League
3:2 - Salzburg gewinnt „Dosen-Duell“ in Leipzig
Fußball International
Europa League
Hütter siegt mit Eintracht Frankfurt bei Marseille
Fußball International
Stimmen zum Rapid-Sieg
Djuricin: „Ihr seht immer nur das Ergebnis“
Video Sport
Spartak Moskau besiegt
2:0! Rapid gelingt Traumstart in die Europa League
Fußball National
„Sind keine Frauen!“
Ronaldo-Foul: Can entschuldigt sich für Sexismus
Fußball International
Hier im VIDEO
Rapid-Fans sorgen für irre Gänsehaut-Atmosphäre!
Fußball International
„Familien-Bande“
Aubameyangs Vater wird Teamchef in Gabun
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.