10.03.2022 17:00 |

Line-Up-Aufstockung

Neue Topstars für das Frequency Festival 2022

Die Nachtgastronomie hat trotz der hohen Corona-Infektionszahlen wieder offen und die ersten großen Konzerte stehen bereits vor der Tür. Grund genug, um auch über den Festivalsommer nachzudenken. Das im August stattfindende Frequency Festival in St. Pölten hat sein Line-Up jetzt noch einmal kräftig aufgestockt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Mit RAF Camora, Bonez MC, Bilderbuch, Lewis Capaldi oder Annenmaykantereit standen die Headliner schon fest, aber nun wurde für das Sommervergnügen an der Traisen noch einmal kräftig musikalisches Personal aufgestockt. So wird etwa Senkrechtstarterin Gayle ihre Österreich-Premiere geben. Die „Avril Lavigne des 21. Jahrhunderts“ führte mit ihrer Single „abcdefu“ wochenlang die heimischen Charts an und kommt mit ihrer neuen EP. Schon alte Hasen im Geschäft sind die Hip-Hopper von Cypress Hill, die mit „Back In Black“ ein neues Album präsentieren werden. Und nein, mit AC/DC hat das nichts zu tun.

Letzten Herbst veröffentlichte auch James Arthur ein neues Werk - live bekommt man die Songs beim Frequency zu hören. R&B-Star Jason Derulo ist schon ein alter Hase im Geschäft. Seine smoothen Songs wird man ebenfalls in Niederösterreich genießen dürfen. Weitere Highlights, die neu am Tableau stehen: G-Eazy, Kshmr, Ferdinand ft. Left Boy, 100 Gecs, Zack Fox, Blu DeTiger DJ-Set, Kossisko, Alison Wonderland, Spekta, Sueco, Baby Queen, Timi, Grabbitz und Rooler.

Das Frequency Festival 2022 findet vom 18. bis 20. August im St. Pöltner Green Park statt. Unter www.frequency.at gibt es die Festivalpässe, Tagestickets, das volle Line-Up und alle weiteren wichtigen Infos. 

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 24. Mai 2022
Wetter Symbol
Wien Wetter
(Bild: Krone KREATIV)