06.03.2022 15:06 |

Großes Angebot

Neues Bikegeschäft erobert die Büchsenmacherstadt

Seit Jänner gibt es ein neues Fahrradgeschäft in der Klagenfurter Straße in Ferlach. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bei der ehemaligen Tankstelle Veratschnig erfüllten sich die Biker Mario Ramirez und Freundin Nadja Tschinder den Traum vom eigenen Geschäft „Madhousebikes“. „Wir haben eine große Auswahl an Fahrrädern und führen auch Services durch“, erzählt Ramirez im Gespräch mit der „Krone“: „Wir legen auch großen Wert auf Regionalität.“ Daher finden Interessierte in den renovierten Räumlichkeiten auch Fahrräder aus dem Rosental der Marke „BärenBikes“. „Testfahrten sind nach Voranmeldung möglich“, sagt der Vollblut-Biker.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 23. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)