20.01.2022 16:00 |

Am 9. Juli

Die große Matakustix-Openair-Show am Wörthersee

Zur etwas anderen Heimatshow mit kultigen und schrillen Gästen laden Matakustix am 9. Juli erstmals auf die „Starnacht“-Bühne in der Wörthersee-Ostbucht.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Von der Messehalle - wo man fünf Jahre lang zur „etwas anderen Heimatshow“ geladen hatte - in die große „Starnacht“-Arena! Mit dem Wechsel der Location schlagen Matakustix heuer am 9. Juli gemeinsam mit ip-media und „Krone“ ein neues Kapitel in ihrer tollen Karriere auf. Matthias Ortner, Christian Wrulich und Michael Kraxner sprengen seit Jahren die Mauern zwischen traditioneller Volksmusik und flippiger Popmusik. So treffen Beatboxing und Livelooping auf Trompete, Akkordeon und Gartenschlauch. Die Stars aus Kärnten sind geniale musikalische Grenzgänger mit außergewöhnlichem Können und unendlicher Kreativität.

Hierzulande sind Matakustix ja längst eine Meganummer, zu ihren Konzerten pilgern stets mehr als 3000 Fans und mit der „Starnacht“-Arena erfüllt sich für Matthias Ortner einen Kindheitstraum: „Ich habe schon immer davon geträumt, einmal in der Wörthersee-Ostbucht zu spielen. Jetzt will ich eine Crossover-Show realisieren, die Kärnten so noch nie gesehen hat, es wird für jeden Musikgeschmack etwas dabei sein.“

Und dafür sorgen kultige und schrille Kollegen - wie EAV-Mastermind Thomas Spitzer, die Mayerin, Alle Achtung sowie aus Kärnten Faiasalamanda und Ian Jules, der 125-mal tätowierte Influencer mit Goldzahn. Das Open Air ist übrigens das einzige Matakustix-Konzert 2022 in Kärnten. Karten gibt’s in den Verkaufsstellen von Ö-Ticket , unter 0900 9496 096 und in allen Raiffeisenbanken.

Wilfried Krierer
Wilfried Krierer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. Mai 2022
Wetter Symbol