15.01.2022 21:28 |

Kinder kollabiert

Wolfsberger Kartbahn nach Gasaustritt evakuiert

Zahlreiche Feuerwehren, Rettungskräfte und Polizeistreifen wurden am Samstagabend zu einer Kartbahn in Wolfsberg alarmiert. Mehrere Kinder wurden aufgrund eines Kohlenmonoxid-Austritts bewusstlos und mussten von den Einsatzkräften versorgt werden.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Aus bisher unbekannter Ursache kam es am Samstag in einer Indoor-Freizeitanlage im Bezirk Wolfsberg zu einer erhöhten Kohlenmonoxid-Konzentration. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich ca. 20 bis 25 Personen in der Kartbahn, unter ihnen sieben Kinder bzw. Jugendliche.

Kinder Kollabiert
Gegen 20 Uhr kollabierten fünf der Kinder sowie eine erwachsene Person plötzlich. Sie wurden sofort ins Freie gebracht und der Rettungsdienst sowie Notarzt verständigt. Durch die im Einsatz stehende Feuerwehr wurde mittels CO-Messgerät ein wesentlich erhöhter Wert festgestellt. Die sechs Personen wurden mit Verdacht einer CO-Vergiftung ins Krankenhaus gebracht.

Wie es zu der erhöhten CO-Konzentration gekommen ist, ist noch Gegenstand weiterer Erhebungen.

Im Einsatz standen Kräfte der Feuerwehren Wolfsberg, St. Stefan und St. Johann.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)