Gegen Freiburg

Dortmunder Doppelpack! Haaland beendet Tor-Krise

Borussia Dortmund schoss den SC Freiburg im Spitzenspiel zum Auftakt der 19. Runde am Freitagabend in der deutschen Bundesliga gleich mit 5:1 ab. Die Matchwinner des Tages waren Erling Haaland und Thomas Meunier mit je einem Doppelpack.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Dortmund setzt Tabellenführer FC Bayern weiter unter Druck. Das Team von Trainer Marco Rose bezwang den SC Freiburg  souverän mit 5:1 (3:0) und verkürzte den Rückstand auf die Münchner vorerst auf drei Punkte. Der Rekordmeister tritt am Samstag (15.30 Uhr) beim 1. FC Köln an. Bei den Freiburgern spielte ÖFB-Teamverteidiger Philipp Lienhart durch.

Vor coronabedingt nur 750 Zuschauern besiegelten Thomas Meunier (14./29.), Ex-Salzburg-Stürmer Erling Haaland (45., 75.) und Mahmoud Dahoud (86.) die dritte Auswärtsniederlage der Freiburger. Für den Stürmerstar aus Norwegen war es das Ende einer Mini-Krise nachdem er zuletzt zwei Spiele ohne Torerfolg geblieben war.

Die Steigerung der Breisgauer kam zu spät und wurde nur noch durch den Treffer von Ermedin Demirovic (61.) zum zwischenzeitlichen 3:1 belohnt. Der viertplatzierten Mannschaft von Trainer Christian Streich droht damit an diesem Wochenende der Sturz aus den Champions-League-Rängen, sie hat weiter 13 Zähler weniger als die Bayern auf dem Konto.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)