11.01.2022 17:49 |

Er wird angezeigt

Villacher (18) mit Drogen und Pistole erwischt

Angezeigt wird ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Villach-Land, weil er von der Polizei mit Drogen und einer Schreckschusspistole im Gepäck erwischt wurde.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Am Dienstag um 13.50 Uhr wurde ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Villach Land im Stadtgebiet von Villach einer Personenkontrolle und Identitätsfeststellung unterzogen. Dabei willigte der Mann auch einer freiwilligen Nachschau und Durchsuchung seiner Kleidung ein.

Drogen und Waffe sichergestellt
Im Zuge dieser Durchsuchung wurden insgesamt ca. 36 Gramm Cannabis, eine digitale Portionierungswaage sowie eine Schreckschusspistole mit einem nicht angesteckten Magazin aufgefunden.

Aufrechtes Waffenverbot
Der Mann, gegen den ein aufrechtes Waffenverbot besteht, gab an, das Cannabis für den täglichen Eigenbedarf mit zuführen, die Schreckschusspistole habe er zu Spaßzwecken dabei.

Das Cannabis sowie die Schreckschusspistole samt Magazin wurden sichergestellt. Nach Abschluss der Erhebungen wird der Mann der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Jänner 2022
Wetter Symbol