10.01.2022 18:01 |

Als Service für Bürger

Gratis Alpen-Adria-Steuerberatung im Europahaus

Als Bürgerservice für die 8468 in Klagenfurt lebenden Italiener, Slowenen, Kroaten, Bosnier und Serben wird auf Initiative von Stadtvize Alois Dolinar ein Alpen-Adria-Steuerberatungssprechtag eingeführt. Der wird im Europahaus an jedem letzten Donnerstag im Monat kostenlos angeboten. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

In Klagenfurt lebende Personen aus dem Alpen-Adria Raum, die oftmals mit Sprachbarrieren konfrontiert sind, sollen eine Anlaufstelle für steuer-, sozialversicherungs - oder förderrechtliche Fragen bekommen. „Als zuständiger Referent möchte ich dies im Sinne eines integrativen Europagedankens als Bürgerserviceleistung einführen. Vor allem soll der wirtschaftliche Gedanke dahinter gefördert werden, der Klagenfurt dient“, erklärt Vizebürgermeister Dolinar.

Terminvorschau:

  • 27. Jänner
  • 24. Februar
  • 31. März
  • 21. April
  • 26. Mai
  • 20. Juni
  • 28. Juli
  • 25. August
  • 22. September
  • 27. Oktober
  • 24. November
  • 29. Dezember.

Der Sprechtag findet jeden letzten Donnerstag im Monat von 13 bis 15 Uhr im ersten Stock des Europahauses in der Reitschulgasse 4 statt. Jede Person mit Alpen-Adria Herkunft, die über einen gültigen Aufenthaltstitel und einen Wohnsitz in Klagenfurt verfügt, kann sich gegen Voranmeldung zu einem 15-minütigen Erstberatungsgespräch anmelden. Der erste Termin findet am 27. Jänner statt.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)