05.01.2022 15:31 |

Wieder dreistellig:

121 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden

Die Zahlen bei den Neuinfektionen steigen wieder an. Innerhalb von 24 Stunden wurden 121 neue Fälle mit dem Covid-Virus gemeldet. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Aktuell infiziert sind derzeit 746 Burgenländer. Versorgung in den Spitälern brauchen im Moment 50 Covid-Kranke, 13 liegen sogar auf der Intensivstation. 

Auch die Zahl der Menschen in Quarantäne ist seit gestern gestiegen. 1.313 dürfen derzeit ihre Wohnstätten nicht verlassen. 

234.747 Burgenländer haben sich zumindest eine Corona-Schutzimpfung geholt, 146.580 haben die Auffrischung bekommen. Die 7-Tages-Inzidenz im Burgenland beträgt derzeit 193,3, wobei sie in Eisenstadt mit 268 am höchsten und in Jennersdorf mit 111,76 am niedrigsten ist. 

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 29. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
1° / 5°
leichter Regen
-3° / 3°
leichter Schneefall
1° / 5°
leichter Regen
(Bild: Krone KREATIV)