17.12.2021 09:00 |

PCR-Angebot gestartet

„Tirol gurgelt“: Schon über 10.000 Registrierungen

Verspätet, aber doch, wurde nun das Corona-Gurgeltest-Angebot in Tirol ausgerollt. In sieben Bezirken - Imst, Kitzbühel, Kufstein, Landeck, Lienz, Reutte, Schwaz - sei „Tirol gurgelt“ bereits erfolgreich angelaufen, berichtete das Land. Seit Montag habe es bereits mehr als 10.000 Registrierungen gegeben. Innsbruck und Innsbruck-Land folgen heute, Freitag.

Registrierungs-Auftakt war am vergangenen Montag. Seitdem seien die über 10.000 Anmeldungen verzeichnet worden. Zudem wurden „rund 8100 Testkits seit Bezugsmöglichkeit am Mittwoch bei zahlreichen Filialen von MiniM und Baguette von MPreis sowie in Filialen von Eurospar, Interspar und Spar bis dato abgeholt. Davon haben 1150 Personen auch bereits den Test durchgeführt“, so das Land am Donnerstagnachmittag in einer Aussendung.

Ab Freitag können die kostenlosen PCR-Gurgeltests auch in den zwei Bezirken Innsbruck-Land und Innsbruck-Stadt abgeholt werden. „Damit ist das Angebot auf alle 352 Partner-Standorte final ausgerollt.“

„Flächendeckendes Angebot geschaffen“
„Der Start des Testsystems ist gut verlaufen und wird bereits von der Bevölkerung in Anspruch genommen. Damit haben wir ein flächendeckendes Angebot geschaffen, um allen Personen, die in Tirol wohnen oder sich in Tirol aufhalten, ein niederschwelliges und vor allem zeitsparendes Testen zu ermöglichen“, sagt Gesundheitslandesrätin Annette Leja (ÖVP).

Elmar Rizzoli, Leiter des Corona-Einsatzstabes, betont, „dass in Tirol ausschließlich die in Tirol ausgegebenen PCR-Gurgeltests analysiert werden können - nicht von einem anderen Bundesland. Außerdem ist es unabdingbar, den QR-Code am Teströhrchen anzubringen und zu scannen bzw. den Bar-Code einzugeben. Ansonsten ist es nicht möglich, den Gurgeltest einer Person zuzuordnen und damit wird auch kein Testergebnis übermittelt.“

Übersicht aller Abhol- bzw. Rückgabestationen unter: www.tiroltestet.at

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-4° / 6°
heiter
-7° / 5°
heiter
-6° / 4°
heiter
-5° / 4°
heiter
-7° / 2°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)