16.12.2021 06:52 |

„Feuer durchgezündet“

Wohnhaus in Flammen: Großeinsatz in Trausdorf

Seit den frühen Morgenstunden läuft in Trausdorf an der Wulka (Burgenland) ein Feuerwehrgroßeinsatz - ein Wohnhaus steht in Flammen. 100 Kameraden von sieben Wehren stehen im Einsatz. Ein Rauchmelder dürfte der Bewohnerin des Hauses das Leben gerettet haben.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Um 2.18 Uhr wurden die Kameraden der Feuerwehr Trausdorf zunächst zu einem Zimmerbrand alarmiert. „Als die Mannschaft eintraf, zündete das Feuer jedoch plötzlich durch und griff auf das gesamte Gebäude über“, schildert Günter Prünner vom Bezirksfeuerwehrkommando Eisenstadt im Gespräch mit der „Krone“: „Deshalb wurden die Wehren Neufeld, Oslip, Siegendorf, St. Georgen, St. Margarethen und die Stadtfeuerwehr Eisenstat nachalarmiert.“

Zitat Icon

Als die Mannschaft eintraf, zündete das Feuer jedoch plötzlich durch und griff auf das gesamte Gebäude über.

Günter Prünner vom Bezirksfeuerwehrkommando Eisenstadt

Rauchmelder rettet Frau das Leben
Wie die „Krone“ aus Feuerwehrkreisen erfuhr, dürfte ein Rauchmelder der Frau das Leben gerettet haben. Als das Gerät anschlug, verständigte die Bewohnerin die Feuerwehr und flüchtete ins Freie. Ein Nachbar begleitete die Burgenländerin dann zum Rettungswagen.

Die Feuerwehren waren mit 16 Fahrzeugen und rund 100 Mann vor Ort. „Das Löschwasser wird aus einem See entnommen. Die besondere Herausforderung ist, das Nachbargebäude, das dicht an dem brennenden Haus steht, zu schützen.“

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
3° / 7°
wolkig
-1° / 8°
heiter
5° / 7°
wolkig
-1° / 7°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)