Rapidler vor Abschied?

Deutscher Traditionsklub hat Kara auf dem Zettel

Kurz vor dem Winter-Transferfenster brodelt - wie erwartet - wieder einmal die Gerüchteküche: Der deutsche Traditionsklub Schalke 04 hat Rapid-Wien-Stürmer Ercan Kara auf dem Zettel! Der Vertrag des 25-Jährigen läuft im Sommer in Hütteldorf aus.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Wie die „Bild“ berichtet, steht Kara auf dem Wunschzettel von Schalke 04. Der deutsche Zweitligaklub will im Winter auf dem Transfermarkt aktiv werden, hier vor allem die Offensive aufrüsten.

Laut „Krone“-Informationen befindet sich Karas Manager derzeit in Berlin. In den kommenden Tagen werden zahlreiche Gespräche geführt. Die Bilanz des Wieners in der laufenden Saison: In 32 Pflichtspielen erzielte er 14 Tore und bereitete vier Treffer vor.

15 Verträge laufen aus
Rapids Sportchef Zoran Barisic hat turbulente Wochen vor sich. Wie „Krone“-Reporter Rainer Bortenschlager in seiner heutigen Kolumne offenlegt, laufen gleich 15 Verträge aus. Die Grün-Weißen könnten neben Kara etwa auch „Taxi“ Fountas, Max Ullmann, Leo Greiml und Filip Stojkovic im Sommer ablösefrei verlieren ...

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)