13.12.2021 14:21 |

Nach Lockdown-Ende

Kein Ansturm auf Läden im Messepark Dornbirn

Der Handel hat das Ende des Lockdown herbeigesehnt. Am ersten Tag, an dem es wieder möglich war, ausgedehnte Shoppingtouren zu unternehmen, hielt sich der Andrang in den Läden aber in Grenzen. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

In Vorarlbergs größtem Einkaufszentrum, dem Messepark in Dornbirn, wurde am Montag „sehr guter Besuch“ verzeichnet, einen Ansturm gab es aber nicht. „Es sind noch Parkplätze frei“, berichtete Geschäftsführer Burkhard Dünser. Viele würden wohl nicht gleich den ersten Tag für einen Einkauf nützen, „das ist auch gut so“.

Festzustellen sei, dass die Kunden das Einkaufszentrum mit gefüllten Taschen verlassen. „Es wird ordentlich gekauft“, sagte Dünser. Der Geschäftsführer rechnete mit einem „echt starken Finale“ bis zum Heiligabend, wenngleich der im Lockdown entgangene Umsatz natürlich nicht mehr aufzuholen sei. Enorm angestiegen sei der Gutscheinverkauf.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
-0° / 1°
starker Schneefall
-2° / 2°
Schneefall
1° / 3°
Schneeregen
-1° / 3°
Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)