10.12.2021 09:59 |

„Spice Wars“

Nach 20 Jahren kommt neues „Dune“-Strategiespiel

Mit „Dune“ und „Dune II“ begründeten die längst aufgelösten Westwood-Studios („Command and Conquer“) Anfang der Neunziger das Genre der Echtzeitstrategiespiele, 1998 („Dune 2000“) und 2001 („Emperor: Battle for Dune“) erschienen noch zwei Nachfolger. Seither ist es allerdings ruhig um Echtzeitstrategie auf Frank Herberts Wüstenplaneten geworden. 2022 soll sich das mit „Dune: Spice Wars“ endlich ändern.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Funcom hat den Mix aus Runden- und Echtzeitstrategiespiel im Zuge der Game Awards angekündigt und will mit „Dune: Spice Wars“ 2022 in die Early-Access-Beta auf Steam starten. Entwickelt wird es vom französischen Studio Shiro Games, das sich mit dem Wikinger-Strategiespiel „Northgard“ bereits einen Namen gemacht hat.

Entwickler versprechen vielfältige Spielweisen
„Spice Wars“ verfügt über mehrere spielbare Fraktionen mit eigenen Stärken und Schwächen. Fixstarter sind die rivalisierenden Adelshäuser Atreides und Harkonnen, weitere Fraktionen sollen noch bekannt gegeben werden. Spieler können auf unterschiedlichen Wegen das Ziel erreichen: Kontrolle über die Raumfahrer-Droge Spice am Wüstenplaneten Arrakis.

Gamer können Agenten losschicken, Gegner sabotieren, ausspionieren und meucheln, sie können aber auch politisch taktieren und Reichtümer anhäufen, um die anderen Häuser durch technologische und ökonomische Übermacht zu besiegen. Oder sie können einfach den offenen Krieg suchen.

„Dune“-Neuverfilmung war voller Erfolg
Dass ein neues „Dune“-Strategiespiel angekündigt wurde, ist wenig verwunderlich: Erst im September brachte Regisseur Denis Villeneuve - siehe Trailer - eine Neuverfilmung des Science-Fiction-Klassikers in die Kinos, die beim Publikum gut ankam. Eine Fortsetzung ist bereits fix.

Funcom begleitet die Neuinterpretation im Gaming-Bereich und hat neben „Spice Wars“ auch ein Online-Rollenspiel im „Dune“-Universum in Arbeit, das laut Gamestar.de voraussichtlich 2023 erscheinen wird - rechtzeitig für den zweiten Teil der von Villeneuve als große Trilogie geplanten Neuverfilmung.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)