07.12.2021 20:54 |

Frau wird angezeigt

Unfall: Alko-Lenkerin hatte keinen Führerschein

Einer 48-jährige Wolfsbergerin blüht nichts Gutes. Sie kam am Dienstag gegen 17.00 Uhr in einer Kurve von der Fahrbahn ab und verursachte einen Unfall. Die Lenkerin stand unter Alkoholeinfluss...

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Unfall spielte sich auf der Gemmersdorfer Landesstraße (L 149) im Bezirk Wolfsberg ab. Aus Richtung Eitweg kommend, kam die Lenkerin in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und touchierte einen Leitpflock. Daraufhin kippte der Pkw nach rechts um und blieb im Straßengraben liegen.

Alkoholisiert und ohne Führerschein
Insgesamt 35 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren St. Stefan, Wolfsberg, Reideben und Eitweg retteten die Frau aus dem Fahrzeug. Sie wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt. „Ein Alkoholtest ergab eine schwere Alkoholisierung bei der Lenkerin“, berichtet die Polizei: „Außerdem besitzt die Frau keinen gültigen Führerschein!“

Die Frau wurde ins Landeskrankenhaus eingeliefert und muss mit einer Anzeige der BH Wolfsberg rechnen.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)