05.12.2021 13:11 |

So verliebt!

Zverev und Thomalla: Küsse bei Red-Carpet-Debüt

Anfang Oktober haben Sophia Thomalla und Alexander Zverev ihre Liebe öffentlich gemacht. Am Samstag schritten die beiden zum ersten Mal gemeinsam über den roten Teppich - und sparten dabei nicht an öffentlichen Liebesbekundungen!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bei der „Herz für Kinder“-Spendengala in Berlin lag eindeutig Liebe in der Luft! Sophia Thomalla und Alexander Zverev absolvierten am Samstagabend nämlich ihren allerersten Pärchenauftritt und konnten dabei nicht voneinander lassen. Immer wieder tauschten sie verliebte Blicke und heiße Küsse - ganz zur Freude der Fotografen.

„Wir können zusammenbleiben ...“
Sie sei „getestet, genesen, geimpft, geduscht und geschminkt“, scherzte Thomalla im Interview und ergänzte ernster, sie könne sich angesichts der Corona-Pandemie „glücklich schätzen, wie es beruflich und privat gelaufen ist“. Zverev freute sich unterdessen über seinen ersten Besuch bei der Spendengala, da er letztes Jahr nicht dabei sein konnte. „Umso schöner ist es, dass wir nun zusammen hier sind“, schwärmte der 24-Jährige.

Ob es schon Pläne zu Weihnachten gibt? „Immer dieser Druck, mit der Familie zu feiern - das gibt doch immer Streit“, erklärte Thomalla, räumte aber ein, dass „die Erwartungen aber schon da“ seien - vor allem von ihrer Mama Simone Thomalla. Was wohl für die 33-Jährige unterm Baum liegen wird? „Ich habe noch gar nix ...“, gestand Zverev. Immerhin: Zu ihrem Geburtstag habe er sich etwas einfallen lassen. „Schmuck“, freute sich seine Liebste - und setzte mit einem Lächeln nach: „Wir können zusammenbleiben ...“

Liebes-Outing auf Instagram
Dass es bei ihnen gefunkt hat, das machte das Paar bereits Anfang Oktober öffentlich. Damals schrieb die fesche Moderatorin auf Instagram zu einem Schmuse-Foto: „Ich hätte da für 2021 noch ein Ass im Ärmel ...“

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Jänner 2022
Wetter Symbol