04.12.2021 08:48 |

Skispringen

Ländle-Adler fühlt sich auf Olympiaschanze wohl

Während Stefan Kraft und Co. im polnischen Wisla und Eva Pinkelnig, sowie ÖSV-Überfliegerin Sara Marita Kramer, in Lillehammer (Nor) um Weltcuppunkte springen, ist Ländle-Adler Ulrich Wohlgenannt im Fernen Osten im Einsatz. Im Rahmen des Continentalcups testet der Dornbirner jene Schanze, auf der es im Februar um olympisches Edelmetall gehen wird. Seine ersten Sprünge - vielversprechend!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bereits am 1. Dezember reiste Ulrich Wohlgenannt mit seinen ÖSV-Teamkollegen nach China, wo heute und am Sonntag (jeweils 13 Uhr MEZ) auf dem Olympia-Bakken in Zhangjiakou Conticup-Springen auf dem Programm stehen.

Die ersten Trainingssprünge des 27-Jährigen verliefen durchaus vielversprechend: Nach einem Satz auf 115,5 Meter (7.) im ersten Versuch, ging es im zweiten Durchgang bereits auf 124 Meter (2.). Im dritten und letzten Sprung landete der Ländle-Adler dann sogar auf 127 Meter, was erneut Rang zwei bedeutete.

Wohlgenannts Ziel für die Springen in China: „Ich möchte mit guten Leistungen aufzeigen, um möglichst rasch auf den Weltcupzug aufspringen zu können.“ Sollten Uli auch im Wettkampf derartige Sprünge gelingen, scheint sein Ziel durchaus erreichbar.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Jänner 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
-1° / 3°
wolkig
-2° / 4°
heiter
0° / 5°
wolkig
-1° / 5°
heiter