02.12.2021 06:53 |

Routine

Athanasiadis: „Ich nehm den Danilo mit auf Tour“

Neo-„Dancing Star“ Caroline Athanasiadis hat der Alltag wieder - was die Kernölamazone vermisst, verriet sie uns beim Shooting für eine Charity.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Beim Posieren mit „Dancer Against Cancer“-Lady Yvonne Rueff, selbst Profi-Tänzerin, stellte es Kabarettistin und Neo-„Dancing Star“ Caroline Athanasiadis unter Beweis: 13 Wochen hartes Training haben ihr nicht nur den Sieg der ORF-Tanzshow gesichert, sondern auch ihre Haltung verbessert. „Ich hoffe jetzt, dass ich nicht gleich die sieben Kilo, die ich abgenommen habe, zunehme“, erzählt sie uns beim alljährlichen Charity-Fotoshooting mit Star-Fotograf Manfred Baumann, zu dem sie liebend gerne antanzte.

Tägliches Tanztraining fehlt
Besonders das tägliche Training gehe ihr sehr ab und natürlich Profi-Tänzer Danilo Campisi. „Es ist ein neuer Alltag. Ich habe ja auch während der Show für die Kernölamazonen geübt, aber jetzt im Lockdown könnte ich nicht einmal Tennis spielen gehen“, witzelt sie und schmiedet bereits Pläne für sich und Campisi. „Ich nehme Danilo mit auf Tour. Auf alle Fälle werde ich meine neuen Fähigkeiten in das Kernölamazonen-Programm einbauen“, so Athanasiadis über neue Perspektive.

Apropos! Das diesjährige Thema des Charity-Kalenders beschäftigt sich eben damit: Perspektiven. Leinwand-Stars wie Sky du Mont oder Cornelius Obonya standen für die gute Sache vor der Linse.

Norman Schenz
Norman Schenz
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol