29.11.2021 11:25 |

Start von Impfungen

1500 Kinder erhielten ersten Stich

Das erste Impfwochenende für Fünf- bis Elfjährige ist Geschichte, knapp 1500 Kids wurden zum ersten Mal gepikst. Zudem wurden in der vergangenen Woche 22.357 Impfungen an Erwachsenen vorgenommen, der Großteils davon waren dritte Stiche. Die Durchimpfungsrate liegt in Vorarlberg aktuell bei 63,9 Prozent.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Von den rund 3000 Kindern, die zwischen fünf und elf Jahre alt sind, wurden am vergangenen Wochenende genau 1493 mit dem Vakzin von BionTech/Pfizer geimpft. Für Landesrätin Martina Rüscher sind die Injektionen bei den Jungen damit „gut angelaufen“.

Es könnte aber wohl noch besser laufen, denn Rüscher wies vor einigen Tagen darauf hin, dass „in Vorarlberg rund 17 Prozent der Bevölkerung bis 15 Jahre alt sind. Derzeit kommen aber rund 33 Prozent aller Neuerkrankungen aus dieser Altersgruppe.“ Schwere Krankheitsverläufe und Long Covid seien prozentuell gesehen bei Kindern zwar selten, aber wenn die Gesamtzahl der Erkrankungen steige, steige auch diese Anzahl, erklärte sie.

Von den 22.357 Impfungen an Erwachsenen entfielen 18.201 auf Boosterimpfungen. 3.237 Personen haben ihre Erstimmunisierung erhalten, 919 ihre zweite Dosis. Aktuell liegt die Durchimpfungsrate in Vorarlberg damit bei 63,9 Prozent, also immer noch deutlich unter der angestrebten Marke. Impfangebote gibt es jedenfalls genug, auch in dieser Woche. Empfohlen wird weiterhin eine Anmeldung auf der Website.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
-1° / 3°
wolkenlos
-5° / 5°
wolkenlos
-3° / 3°
wolkenlos
-6° / 4°
wolkenlos
(Bild: Krone KREATIV)