Nicht nur in Firmen

Taferln markieren nun Zonen für Wertschätzung

Teige für Strudel, Blätterteig und Pizzen - mehr als 20 Jahre war das die Welt von Gerhard Hinterkörner. Mittlerweile steckt der Tante-Fanny-Mitgründer seine Energie nicht mehr in die Lebensmittelbranche, sondern in die Plattform Movement21. Mit der initiierte er nun eine Aktion für den „emotionalen Klimawandel“.

„Achtung! Wertschätzungszone“, steht auf dem Schild, das Gerhard Hinterkörner gemeinsam mit Thomas Hinterreiter von SigMA Werbetechnik in Firmengebäuden und auch an öffentlichen Plätzen montiert. Was bei den einen für Kopfschütteln sorgt, finden die anderen eine längst überfällige Initiative.

„Allein die Kennzeichnung löst dort, wo so ein Schild angebracht ist, eine positive Stimmung aus und die Gesprächskultur verändert sich“, erzählt der Schwertberger, der im Zusammenhang mit den Schildern von einer Aktion für den „emotionalen Klimawandel“ spricht.

Ziel: eine empathischere Stimmung
Was die Wertschätzungszonen bewirken sollen? „Wir wollen an möglichst vielen Orten eine empathischere Stimmung schaffen. Treffen sich Menschen, soll Wertschätzung im Vordergrund stehen, unabhängig unterschiedlicher Meinungen“, so Hinterkörner, der sich bei der Namensfindung von Sandra Teml-Jetter inspirieren ließ.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)