23.11.2021 14:15 |

Bis vor die Haustür

Elektrisches „Gmoataxi“ liefert im Lockdown

Besorgungen oder Arztbesuche ohne Auto zu erledigen, ist in Oberschützen eine Herausforderung. Seit dieser Woche gibt es daher ein Gmoataxi, welches mit E-Strom betrieben wird. Die freiwilligen Fahrer sind dabei auch im Lockdown zur Stelle und liefern verschiedenste Besorgungen direkt vor die Haustür.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Besonders am Land ist es oftmals schwierig, ohne Auto mobil zu sein. So auch in Oberschützen: Die Großgemeinde besteht aus fünf recht verstreuten Ortsteilen.

Nicht alle weisen dabei eine entsprechende Infrastruktur auf. Daher hat der Verein Miteinander in Oberschützen sowie die Gemeinde ein E-Taxi auf die Beine gestellt, welches man gegen einen kostengünstigen Monatsbeitrag jederzeit nutzen kann.

Hinter dem Steuer sitzen freiwillige Vereinsmitglieder. „Einerseits wollen wir die Mobilität und die Vernetzung fördern, andererseits bringt das Gmoataxi den Gemeindebewohnern E-Fahrzeuge näher“, so die Obfrau des Vereins Ingrid Taucher.

Zitat Icon

Einerseits wollen wir die Mobilität und die Vernetzung fördern, andererseits bringt das Gmoataxi den Gemeindebewohnern E-Fahrzeuge näher.

Obfrau Ingrid Taucher

Die ehrenamtlichen Helfer wollen den Bewohnern dabei auch im Lockdown unter die Arme greifen: So liefert das Gmoataxi nicht nur Einkäufe nach Hause, auch Medikamente aus der Apotheke können bei Gelegenheit zugestellt werden.

Kostenlos bis 3. Dezember
Noch bis 3. Dezember können Einwohner aus Oberschützen den E-Fahrtendienst kostenlos testen.

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Burgenland Wetter
-1° / -0°
bedeckt
0° / 0°
bedeckt
-1° / 0°
stark bewölkt
-1° / 0°
stark bewölkt
-1° / -0°
bedeckt